E.R.Z.® emotional - rational - zielführend

Die Praxis für Psychotherapie (Heilpraktikergesetz)
 

Coaching

Oftmals besteht bei meinen Patienten ein subjektiver Leidensdruck, welcher den Symptomen nach aber keiner diagnostizierbaren psychischen Erkrankung nach ICD10 (Diagnose Handbuch) zuzuordnen ist.
In diesem Fall liegt aus medizinischer Sicht keine psychische Erkrankung vor, welches aber für Ihr subjektiv empfundenes Leid unrelevant ist.
In diesem Fall spricht man im Rahmen der weiteren Behandlung von einem Coaching - Einer Beratungssitzung(en) z.B. zu Themen der Sinnfindung und in Sozialen- und Lebenskrisen. Auch als Prävention / Behandlung bezüglich Burnout oder als Stressmanagement.