E.R.Z.® emotional - rational - zielführend

Die Praxis für Psychotherapie (Heilpraktikergesetz)
 

Psychotherapie

Basierend auf den von Ihnen beschriebenen Symptomen (Ausdruck Ihres Leidempfindens), kann eine Diagnose einer psychischen Erkrankung nach ICD10 (Diagnose Handbuch) gestellt werden. Hieraus erfolgen Therapiesitzungen zur entsprechenden Behandlung der pathologischen Dysbalance(n).
In diesem Fall spricht man von einer Psychotherapie.
Es können auch Therapiesitzungen als Überbrückung der Wartezeit auf einen Platz bei einem kassenzugelassenen Psychotherapeuten genutzt werden.