E.R.Z.® emotional - rational - zielführend

Privatpraxis für Psychotherapie (nach Heilpraktikergesetz) und Coaching
 

Behandlungsschwerpunkte und spezielle Phobiebehandlung

Im Rahmen meiner Arbeit habe ich mich auf folgende Beschwerdebilder spezialisiert.

  • Angst- und Panikattacken
  • Somatische Beschwerden (Schmerzen haben nicht immer eine rein physiologische Ursache)
  • Leichte bis mittelschwere depressive Episoden
  • Stress- und Burnout Symptomatiken
  • Wiederkehrende Ängste und Phobien
    (Prüfungsängste, Flugangst, Arachnophobie)
  • Wiederkehrende belastende Gedanken und Sorgen (Grübelei und "Gedankenkarussel")
  • Lebenszielanalyse und Sinnfindung


 


 

Phobien - Angst und Ekel in Kurzzeittherapie auflösen.

Im Rahmen einer Kurzzeittherapie ( 1 – 2 Sitzungen) biete ich Ihnen eine Phobie-Therapie an.
Diese konzentriert sich auf verbreitete Ängste wie 
:

> Zahnbehandlung
> Spinnenphobie
> Flugangst
> Höhenangst
> und andere

Phobien sind im Unterbewusstsein verankerte Annahmen einer direkten Gefahr für Leib und Leben, für welche es aber in der Realität keinen konkreten Bezug gibt. Mit anderen Worten, Spinnen und Flugreisen sind nicht per se tödlich.


Somit ist Phobie gleich Angst vor einem möglicherweise eintretenden Ereignis, ohne einen konkreten Hinweis auf das garantierte Eintreten dieses Ereignisses zu haben (z.B. Spinnenbiß, Flugzeugabsturz, Schmerzen bei Zahnbehandlung etc.). Die Furcht vor dem entsprechenden Erlebnis ist dennoch häufig so groß, dass die generelle  Situation (Zahnarztbesuch, Flugreise) häufig ganz vermieden oder nur unter großer emotionaler Belastung wahrgenommen werden kann.

Als Behandlungsmethode kommen Techniken aus dem NLP und / oder EMDR zum Einsatz.
Eine Besserung oder gar Löschung der Phobie ist häufig nach 1 bis 2 Sitzungen festzustellen.

Aus rechtlichen Gründen darf ich, wie bei anderen Behandlungsmethoden ebenfalls, kein Heilversprechen geben.

Kosten : EUR 150,- / ca. 90 Minuten (Eine Sitzung)

 
E-Mail
Anruf